King Menu  

   

Besucherstatistik  

224257527
   

slade

by Steve King

 

Stephen King schrieb bereits vor seinem Dark Tower Zyklus schon einmal über einen Revolvermann
und zwar in seiner Geschichte um Jack Slade. Dies ist eine Westernparodie aus seiner Jugendzeit,
die er in 8 Teilen von Juni bis August 1970 in der Studenten-Zeitung "The Maine Campus" veröffentlichte.
Es ist die Geschichte von Jack Slade, dem härtesten Revolverhelden im Westen, der in dem Ort
Dead Steer Springs für Ruhe und Ordnung sorgt.
Die Geschichte wird hier erstmals in deutscher Sprache veröffentlicht.
Übersetzt von Angela Päßler (im Forum: Elleth Aubrëiel)

Der Name Jack Slade dürfte Western Begeisterten nicht unbekannt sein. Der Autor der "Lassiter-Romanhefte"
hat den selben Namen. Ob es sich dabei um Zufall um Absicht von King handelt ist allderdings nicht bekannt.

lassiter

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de