King Menu  

   

Besucherstatistik  

224277171
   
Makula Degeneration

Die Makula (gelber Fleck) liegt im Mittelpunkt unseres Blickfeldes. Wie bei einem Fotoapparat wird hier das wahrgenommene Bild scharf gestellt. Die hierbei entstehenden elektrischen Ströme werden in einem dicken Kabelstrang, den Sehnerven, gesammelt und quer durch den ganzen Kopf, zur sogenannten Sehrinde - dem Teil des Gehirns, mit dem wir in der Lage sind, die Informationen überhaupt wahrzunehmen - weitergeleitet. Warum gelb? Weil er ganz besondere eben gelbe Pigmente enthält. Eine Makula Degeneration tritt meisten ab 40 Jahren auf und kann im Anfangsstadium oftmals erfolgreich behandelt werden.

Degeneration bedeutet: Abbau. Dies passiert mit der hauchdünnen Schicht, welche die Netzhaut vor schädlichen Stoffwechselabfallstoffen schützt. Mangel an wichtigen Nährstoffen, sowie Sauerstoff sind einige der Erkrankungsursachen.

makula

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de