King Menu  

   

Besucherstatistik  

224192417
   

Der US Bundesstaat Vermont

 

Vermont ist der einzige der Neuenglandstaaten, der nicht am Meer liegt. Trotzdem bereitet er Urlaubern viele Überraschungen.

In Vermont,. das 1791 als 14. Staat den USA beitrat, wohnen 585.000 Menschen.

Ausgedehnte Wander- und Fahrradwege laden ein, die zum Teil wilde unberrührte Natur zu erkunden. Auch Mountainbike-Touren lassen sich dort wunderbar unternehmen. Der Indian Summer ist in diesem Staat besonders ausgeprägt.

Wer Wintersport betreiben will, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Einige der Top Ski Gebiete der USA liegen dort.

In Vermont liegen einige der malerischsten Städte Neuenglands. Die Hauptstadt dieses Staates ist Montpelier.

Die Stadt Burlington liegt am sechstgrößten See der USA, dem 200 km langen Lake Champlain. Im Sommer finden in der Universitätsstadt viele Festivals statt. Im Shelburne Museum gibt es in einem Park über 30 Gebäude mit Ausstellungen über die Geschichte Neuenglands, u.a. sind dort ein Leuchtturm und ein Raddampfer zu bestaunen.

Wer in einen typischen Ferienort will, sollte in der Ortschaft Stowe vorbeischauen. In deren Nähe befindet sich der Mount Mansfield mit einer Höhe von 1340 m, der einen herrlichen Ausblick über die gesamte Gegend bietet.

Etwas ruhiger hingegen ist die Stadt Warren mit ihren sehenswerten Läden und der für Neuengland typischen weißen Kirche im Ortsmittelpunkt. Nahe der Stadt fließt der Mad River und stürzt sich über einen kleinen malerischen Wasserfall in die Tiefe.

In der Kleinstadt Woodstock gibt es Ausstellungen zum Thema "Farmleben im 19. Jahrhundert".

Manchester wartet mit Bürgersteigen aus Marmor auf. Schon Abraham Lincoln hatte dort eine Ferienwohnung.

In Bennington gibt es ein über 90 m hohen Denkmal, das an den Sieg gegen die Briten 1777 erinnert.

Vermont ist wie Massachusetts bekannt für seine überdachten Brücken. Unzählige zieren die Straßen, wenn diese über kleine Bäche oder Flüsse führen. Die meisten dieser "Kissing Bridges" sind für den Autoverkehr zugelassen. Teilweise stammen sie noch aus dem 19. Jahrhundert und wurden liebevoll restauriert. Besonders während des Indian Summer geben sie wunderbare Fotomotive ab.

vermont
vermont2vermont3

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de