King Menu  

   

Besucherstatistik  

224257527
   
Historie und Gegenwart

Die ehemalige Walfängerstadt Plymouth war die erste englische Siedlung im Gebiet der heutigen Neuenglandstaaten. Bereits 1620 kamen 102 Siedler mit dem Auswandererschiff "Mayflower" in dieses Gebiet und bauten hier eine Siedlung auf. Allerdings überlebten die Hälfte der Auswanderer den ersten Winter nicht. Als die Nahrungsmittel ausgingen, starben sie an Entkräftung und verhungerten. Der harte Winter in dieser Region wurde von vielen unterschätzt.

Auf der nachgebauten Mayflower II wird die Ankunft der Siedler heute für Touristen nachgestellt. Ein großer Felsblock dokumentiert heute die Stelle am Hafen, an der die ersten Siedler, die hauptsächlich aus religiösen Gründen aus England flohen, an Land gingen.

Plymouth besitzt außerdem ein sehr eindrucksvolles Freilichtmuseum, in dem die Häuser der ehemaligen Siedlung nachgebaut sind und in mittelalterlichen Kostümen das Leben und Arbeiten in der damaligen Zeit für die Touristen nachgestellt wird.

plymouthplymouth2

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de