King Menu  

   

Besucherstatistik  

224222173
   
Unbegrenzte Möglichkeiten !?

fahneusa

Die Vereinigten Staaten von Amerika, kurz USA (United States of America), liegen auf dem Nordamerikanischen Kontinent.

Entdeckt wurde dieser von Indianern besiedelte Kontinent durch Christoph Kolumbus, der eigentlich einen kürzeren Seeweg nach Indien suchte und nur zufällig im Jahr 1492 in Amerika landete.

Immer mehr Siedler strömten in die neue Welt. Die ersten Auswanderer liesen sich im Gebiet der heutigen Neuengland Staaten nieder.

Um Platz für ihre Bedürfnisse zu schaffen, wurden die Ureinwohner von den Siedlern verfolgt, vertrieben und in Reservate gesperrt.

1861 – 1865 gab es zwischen den nördlichen und den südlichen Staaten einen Bürgerkrieg. Hauptgrund war die Sklavenhaltung der Südstaaten, die die Sklaven auf ihren Baumwollfeldern schuften ließen. Der Krieg wurde von den Nordstaaten gewonnen und die Sklavenhaltung "abgeschafft".

Heute bestehen die USA aus 50 Staaten. Jeder dieser Staaten wird von einem Gouverneur regiert. Das "Oberhaupt" der gesamten Staaten ist der Präsident, der durch ein uns mitunter seltsam erscheinendes, nicht nachvollziehbares Wahlsystem gewählt wird. Manche nennen dieses System Demokratie, andere Betrug.

Die Hauptstadt der USA ist Washington. Hier hat der Präsident auch seinen Amtssitz (Weißes Haus). Auf einer Fläche von 9.809.125 km2 leben 281 Mio Amerikaner.

Unterhalb der USA befindet sich der südamerikanische Kontinent, oberhalb Kanada, auf das an anderer Stelle näher eingegangen wird.

usa_weisses_haus

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de