King Menu  

   

Besucherstatistik  

224252355
   

The Dark Tower VII

Der Turm

von Stephen King

"Die Geschichte von Roland ist vollbracht. Ich hoffe, sie bereitet Freude. Ich habe mich jedenfalls königlich amüsiert". Stephen King

Mit seinem neuen Roman liefert Stephen King das große Finale seines Zyklus um den Dunklen Turm, an dem er seit über dreißig Jahren gearbeitet hat. Sein Held, der Revolvermann Roland, und dessen Gefährten sind nach vielen gefährlichen Abenteuern am Ende eines langen Weges angekommen: Sie stehen vor dem geheimnisvollen Dunklen Turm.

Der junge Revolverheld Jake und sein Gefährte Pere Callahan betreten das Dixie Pig Cafe in Manhattan, in dessen hinteren Räumen der Kampf mit den Erben des Bösen, verkörpert von Crimson King, der Herr des Dunklen Tunns, beginnt. Mit großer Geschwindigkeit machen sich Roland und Eddi auf den Weg, um den Staat Maine zu retten. Susannah hingegen bringt einen grauenvollen Sohn auf die Welt. Die Gefährten begegnen auf dieser letzten Reise einer Unzahl von Feinden - Vampiren und Mutanten, Rolands Feind Mordred und schließlich auch dem Furcht erregenden Crimson King persönlich. Die Abenteuerfahrt führt die Protagonisten nicht nur in parallele Welten, sondern auch durch unterschiedliche Zeitdimensionen. Der Dunkle Turm scheint so weit entfernt wie nie, und die Zahl der Todesopfer ist groß. Doch dann erreicht Roland endlich sein Ziel.

Am Ende dieses monumentalen Romanzyklus wird ein Großteil der ungelösten Fragen geklärt, Einiges bleibt offen. Doch die "beharrlichen Leser" (King) erhalten jetzt die verdiente Belohnung. Und das Ende mutet wie ein geheimnisvoller und viel versprechender Anfang an. Mit dem Eröffnungssatz des Dunklen Turmes beschließt King sein Opus magnum: "Der Mann in Schwarzfloh durch die Wüste, und der Revolvermannfolgte ihm. "

Der Turm ist ein Buch, das durch seine enorme erzählerische Kraft besticht. Die Leser tauchen in eine Welt ein, in der Fantasy, Horror und amerikanische Western-Mythen auf einzigartige Weise mit einander verbunden sind. Parallelen und Bezüge zu anderen Werken des amerikanischen Kultautors werden sichtbar. Mit dem siebten und letzten Band des Dunklen Turmes ist es Stephen King gelungen, seinem großen Lebenswerk, das bereits als moderner Klassiker gilt, einen krönenden Abschluss zu verleihen.

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de