King Menu  

   

Besucherstatistik  

224310577
   

Creepshow


Die unheimlich verrückte Geisterstunde


creepshow

USA 1982.
Regie: George A. Romero
Drehbuch: Stephen King
Produzent: Richard P. Rubinstein Darsteller: Hal Holbrook, Adrienne Barbeau, Fritz Weaver, Stephen King, E.G. Marshall, Carrie Nye, Leslie Nielsen u.a.
FSK: ab 16
120 min Spielzeit


Aus Wut darüber, dass sein Sohn einen Horror-Comic liest, wirft ein Vater das Heft in den Rinnstein. Der Wind blättert in dem Heft, die Horrorgeschichten werden lebendig. Untote, außerirdische Bakterien, Monster und rachsüchtige Kakerlaken suchen die Menschen heim. (Quelle: Premiere MovieWorld, SCI-Fantasy)
Gelungener Anthologie-Film fürs Kino, den Stephen King gemeinsam mit seinem Freund George A. Romero in Anlehnung an die Horror-Strips der heißgeliebten E.C. Comics (Groschen- heftchen) aus den 50er Jahren ins Leben ruft.
Enthält die Episoden:
"Fathers Day" (Der Vatertag),
"The Crate" (Expedition ins Tierreich) und
"The Lonesome Death of Jordy Verrill" (Mondgestein).

In "Mondgestein" spielt King (nach einer Reihe von Cameo-Auftritten) erstmals die mehr oder weniger tragende Rolle des dumpfbackigen Jordy Verrill, der die Innereien eines auf die Erde gestürzten Meteors freisetzt und dadurch den Weg für die Invasion grünleibiger Aliens ebnet.

creepshow-king kingfilmschatten kingfilmschatten2 kingfilmschatten3


In der entsprechenden Videofassung sind zusätzlich die Episoden:
- "Something to Tide You Over" (Wenn das Grauen dich überrollt)
- "They're Creeping Up On You" (Der Wanzenhasser)
zu sehen.

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de