King Menu  

   

Besucherstatistik  

224192422
   

Der Werwolf von Tarker Mills

von Stephen King

Der Werwolf von Tarker Mills (Das Jahr des Werwolfs)
1 Jahr = 12 Monate = 12 Vollmonde, und zu jedem Vollmond kommt der Werwolf wieder in die kleine Stadt Tarker Mills zurück, um die Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen und sich ein neues Opfer zu suchen. Als im Juli auch noch das Nationalfeiertagsfeuerwek abgesagt wird, ist Marty, ein im Rollstuhl sitzender Junge wütend. Er will gemeinsam mit seiner Schwester herausfinden, wer oder was sich hinter diesem Ungeheuer versteckt. Gemeinsam mit ihrem Onkel stellen sie Nachforschungen an, und die Wahrheit ist schrecklicher als sie je vermutet hätten. Es läuft auf eine Konfrontation hinaus. Sie müssen den Werwolf stellen und vernichten, wenn sie es können.

Die Geschichte wurde im Stil von Kalendergeschichten geschrieben, jeden Monat ein weiterer Teil, und das Buch enthält umfangreiche Illustrationen von Bernie Wrightson. Die Ausgabe "Der Werwolf von Tarker Mills" enthält, anders als "Das Jahr des Werwolfs", noch das Drehbuch zum Film sowie zahlreiche Filmfotos.

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de