King Menu  

   

Besucherstatistik  

224254976
   

Carrie

von Stephen King

 

Carrie White, von allen gehänselt und herumgestossen, ist das hässliche Entlein einer High School Klasse in einer amerikanischen Kleinstadt. Nachdem sie wieder einmal einem sehr bösen Streich zum Opfer fällt, hat ihre Mitschülerin Susan ein schlechtes Gewissen und fordert ihren eigenen Freund Tommy auf, Carrie zum Abschlussball der Schule zu begleiten. Carrie ist zunächst misstrauisch, freut sich dann aber doch sehr über die Einladung, kann sie damit vielleicht endlich in der Klasse akzeptiert werden. Diese Einladung ist Carries Mutter, einer religiös sehr fanatischen Frau allerdings gar nicht recht, da sie befürchtet, Carrie könnte verdorben werden. Aber Carrie setzt sich durch und begleitet Tommy zum Ball, auf dem sie sogar zur Ballkönigin gekürt wird. Das ist allerdings ein abgekartetes Spiel, um Carrie in der Minute, in der sie zum ersten Mal in ihrem Leben glücklich ist, durch einen finsteren Streich bis aufs äusserste zu demütigen. Carrie, zutiefst verletzt, rächt sich mit Hilfe ihrer telekinetischen Fähigkeiten, die sie seit ihrer Kindheit besitzt, auf unvorhergesehene und schreckliche Weise, sie entfesselt ein tödliches Inferno, bei dem es kein Entkommen gibt.

Carrie war der erste Roman den Stephen King veröffentlichte. (1974)

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de