King Menu  

   

Besucherstatistik  

224221937
   

Der indianische Ursprung

 

Ogunquit liegt an der Küste von Maine. Ein 5 km langer Sandstrand lädt hier die Urlauber zum Baden ein.

Den Namen verdankt diese Kleinstadt den dort ursprünglich beheimateten Abenaki-Indianern und bedeutet in etwa "schöner Platz am Meer".

Ogunquit hat direkt am Sandstrand anschließend auch eine eindrucksvolle Steilküste.

Der Ogunquit River fließt, nur durch die Dünen getrennt, direkt hinter dem Strand entlang. Auf einem Wanderweg kann man von Ogunquit aus die Küste entlang bis ins drei km entfernte Fischerdorf Perkins Cove wandern.

Etwas vor Ogunquit liegen die Städte York und Kittery mit dem bekannten Leuchtturm "Nubble Light".

ogunquit

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de