King Menu  

   

Besucherstatistik  

224744383
   
   
Ein Zeitungbericht über die Recherchen zu "From a Buick Eight"

DONNERSTAG 10 AUGUST
STEPHEN KING IN PENNSYLVANIA GESICHTET


BUTLER, Pa.(AP) - Eigentlich ist nichts in western Pennsylvania unheimlich, dennoch wollen Leute Stephen King in einem Restaurant hier in der Gegend gesehen haben.
Ein paar Ansässige von Butler und Lawrence sahen den Horror-Autor am Sonntag und Montag an einer Staatspolizei-Kaserne und in einem RED LOBSTER Restaurant. Offensichtlich besuchte King die Gegend 35 miles nördlich von Pittsburgh um für ein neues Buch das ländliche Leben zu recherchieren.
Trooper Rob Lagoon sagte, daß King die "state police offices" besuchte, aber sie nichts über die Story aus ihm herausbekommen konnten. Seine Lippen waren versiegelt. Der Autor sagte, daß das Buch 2003 herauskommen würde, und in einer Gegend wie western Pennsylvania spielen würde. (ANMERKUNG: DAS BUCH KOMMT SCHON 2002 HERAUS!)
Tina Slupe, die Managerin des Restaurants in dem King aß, sagte, daß Angestellte King erkannten und um Autogramme fragten.
"Er sagte ihnen, er würde die Autogramme geben ohne zu beißen, aber wenn plötzlich 20 Leute von ihm ein Autogramm verlangen, würden er doch beißen", sagte Slupe.

   
© Copyright 2017 by www.stephen-king.de